REFERENZEN

Aufstockung in Holztafelbauweise, Verrenberg

Wohnraumerweiterung durch Aufstockung auf ein Bestandsgebäude

Durch die Erweiterung konnte der Wohnraum nahezu verdoppelt werden. Im Obergeschoss hat die junge Familie jetzt Platz für drei Kinderzimmer, ein Hobbyraum sowie für ein großes Badezimmer.
Für die Aufstockung wurde das alte Dach rückgebaut und anschließend die Bestandsdecke mit neuen Stahlträgern und Konstruktionsvollholz ertüchtigt. Auf die Decke wurden die einzelnen vorgefertigten Holztafelelemente montiert und der Dachstuhl aufgerichtet. Um mehr Platz und Licht unter den Dachschrägen zu gewinnen wurden zusätzliche Gauben und Dachfenster in die Konstruktion eingebaut. Das Dach erfüllt den aktuellen energetischen Standard und wurde nach diesen Richtlinien neu eingedeckt.
Zum Schluss wurde die komplette Aufstockung in Abstimmung mit der Bauherrschaft mit einer geschlossenen Rhombusschalung verkleidet.
Über die Umbauarbeiten konnte die Familie im Erdgeschoss wohnen bleiben.

Architektengebäude Landschaftsarchitekt Steinbach, Obermaßholderbach

Dieses landwirtschaftliche Gebäude wurde restauriert und zu einem Architektenbüro umfunktioniert. Wir das Team Megerle Holzbau & Bedachungen durften hierfür die Holzbauarbeiten und die Restaurierungsarbeiten des Fachwerks übernehmen.
Die Fundamente des Gebäudes waren alt und marode. Aus diesem Grund mussten wir die Tragkonstruktion provisorisch, Stück für Stück, abstützen damit die Tiefbauer neue Streifenfundamente mit Waschbetonoberflächen gießen konnten.
Anschließend wurden die Böden als Holzbalkendecken sowie einige Trennwände zur Aufteilung der Büroräume montiert.
Ein besonderes Highlight ist die Schwarzstahl-Treppe, die sich zentral im Gebäude über alle Geschosse erschließt.
Für die Realisierung der Treppe musste eine sehr aufwendige Konstruktion im Dachgeschoss in Stahl- Holzkombination umgesetzt werden. An welcher die Treppe befestigt wurde.

Heute umfasst das alte Scheunengebäude mehrere Arbeitsplätze für die Architekten im Architektenbüro Steinbach.

Der Scharm des Scheunengebäude bleibt natürlich erhalten.

Terrassenüberdachung in Stahl-Holz Kombination, Pfedelbach

Die Kombination aus Stahl und Holz verleiht dieser Terrassenüberdachung Ihr modernes Design. Die pulverbeschichteten Stahlträger fungieren als Tragkonstruktion der gesamten Überdachung.
Das Verbundsicherheitsglas wurde auf Brettschichthölzern, die als Sparren zwischen Hauswand und Stahlträger dienen, als Glasbänder verlegt.
Die Verschattung in nordischer Fichte wurde in einem justierbaren System an der Konstruktion montiert, sodass das Licht immer ideal genutzt werden kann.

Sanierung und Erweiterung der Jesser Mühle, Kochersteinsfeld

In luftigen Höhen von ca. 30 m durften wir eines unserer größten Projekte im Jahr 2020 erfolgreich fertigstellen.
Für die im Nachbarort gelegene Mühle war ein großer Umbau geplant, da das Dach aus profilierten Stahlblechen undicht geworden war.
Die Herausforderung dieses Projektes lag darin, die Konstruktion und das darunterliegende Lager möglichst schnell wieder vor Wind und Wetter zu schützen.
Dafür wurde die Bestandskonstruktion millimetergenau ausgemessen um einen hohen Vorfertigungsgrad zu erreichen. In unseren Hallen wurde anschließend die neue Aufstockung als Pfosten-Riegelfassade in Holzbauweise vormontiert.
Nach der Demontage und Entsorgung der bestehenden Bedachung mit Tragkonstruktion wurde das neue Satteldach aufgerichtet, neu eingedeckt und mit Photovoltaikmodulen bestückt. Die Fassade wurde abschließend mit feuerbeständigen Sandwichplatten durch einen Partnerbetrieb verkleidet.

Sanierung eines Fachwerkgebäude in Neuenstein
Nutzung als Garage und Maschinenunterstand

1987 wurde das Objekt bereits von Heinz Megerle (2. Firmengeneration) erstellt. Umso mehr freuten wir uns bei der Sanierung auch wieder die Dachdeckungsarbeiten und die Ertüchtigung der Konstruktion durchführen zu dürfen.
Nachdem die alten Ziegel abgedeckt wurden, mussten Balken sowie die Unterkonstruktion erneuert werden. Anschließend wurde das Dach in einer Bieberschwanzdoppeldeckung eingedeckt.

Die neuen dunkelgrünen Garagentore, die von uns geplant und beauftragt wurden, runden das Ergebnis ab.

Flachdachanbau mit Terrasse in Neuenstein
Nutzung des Anbaus als Wohn-Esszimmer, Flachdach als Gemeinschaftsterrasse

Um neuen Wohnraum in der Altstadt in Neuenstein zu schaffen durften wir einen Flachdachanbau in Holzständerbauweise an ein altes Bestandsgebäude aus dem 18. Jahrhundert realisieren. Der Anbau wurde mit einer Boden-Deckleistenschalung aus Douglasie verkleidet. Die durch den Anbau entstandene Dachfläche wird nun als Gemeinschaftsterrasse genutzt, hierfür wurde von uns passend zur Verkleidung ein Terrassenbelag aus WPC auf beiden Stockwerken verlegt. Um die beiden Stockwerke zu verbinden wurden eine Treppe und ein Balkongeländer einer Partnerfirma zur Absicherung montiert.

Flachdachanbau mit großformatigen Fassadenplatten, Neuenstein

Zur Wohnraumerweiterung durften wir einen Flachdachanbau an ein bestehendes Wohnhaus in der Nachbarschaft verwirklichen. Die Konstruktion wurde in Holztafelbauweise in unserem Werk vorgefertigt und mit großzügigen Fensterflächenversehen. Im Eingangsbereich wurde die Fassade mit einem geschlossenen Rhombusprofil verkleidet.
Die restliche Fassadenfläche wurde mit hoch-witterungsbeständigen Fassadenplatten aus faserzement der Firma Eternit realisiert.
Der Wohnraum wird nun als Wohn- Esszimmer, Küche und Schlafzimmer genutzt.

Fassadenverkleidung aus Trespa Meteon, Neuenstein

Bei diesem modernen Neubau durften wir ein Teil der Fassade mit Trespaplatten (HPL-Platten) umgestalten.
Die vorgehängte hinterlüftete Fassade wurde mit einer Holzunterkonstruktion auf das Mauerwerk auf gedübelt.
Anschließend wurden die Flächen mit großformatigen Fassadenplatten der Firma Trespa verkleidet.

© Copyright 2020 Holzbau Megerle